0

Your Cart

No products in the cart.
[agrikon_wc_ajax_search]

Mikrowelle

Mikrowelle

Die Mikrowelle, die seit den 50er Jahren als Küchengerät gebaut wird, ist nun wirklich der Wahnsinn der mechanistischen Weltanschauung schlechthin. Weil die H2O-Moleküle des heißen Wassers schneller schwingen, glauben findige Techniker, es sei intelligent Nahrung aufzuwärmen oder zu garen, indem deren Wassermoleküle durch eine technische Vorrichtung in Schwingung versetzt werden. In Wirklichkeit werden dabei aber alle lebendigen Strukturen zerstört.

Ist die Mikrowelle ein Gerät, um lebendige Speisen zuzubereiten oder ein Apparat, um Leben abzutöten? Sie lesen bei Wikipedia: „Spül- und Putzlappen sind geeignete Lebensräume für Mikroorganismen. Eine Studie von 2007* zeigte, dass sich Mikrowellenherde auch für die Sterilisation kontaminierter Schwämme oder Tücher eignen. Bereits 2 Minuten in einem solchen Ofen bei voller Leistung töten rund 99% aller Keime, sowohl Bakterien als auch Viren, 4 Minuten sind ausreichend, um auch hartnäckige Bakteriensporen zu inaktivieren.“

Mikrowellen erwärmen Speisen, während sie gleichzeitig deren Struktur zerstören. Mikrowellen erwärmen nämlich auf eine andere Weise, als infrarote Wärmestrahlen des Backofens oder der Herdplatte das tun. Die Wärmestrahlung regt Molekülschwingungen an, wobei die Atomkerne Zitterbewegungen um ihre Ruhelage ausführen. Wenn Mikrowellen auf Wassermoleküle treffen, die ja Dipolcharakter besitzen und dieser Dipol sich auch noch drehen kann, verändert sich nicht nur die Bewegung, sondern auch die Geometrie der Moleküle. Die Struktur des Wassers, und die in ihm enthaltenen Informationen gehen dadurch verloren. Das Essen ist tot.

Babynahrung gehört niemals durch Mikrowellen erwärmt!

Im Übrigen ist ein Mikrowellen Herd nur so dicht und er schirmt die erzeugten Mikrowellen (circa 12 Zentimeter lange Wellen bei 2,455 GHz) nach außen nur soweit ab, wie es vom Gesetzgeber als Grenzwert vorgeschrieben ist. Wäre ich (Dr. Farr, Anm. d. Verfassers) nicht sowieso der Meinung, vom Mikrowellenherd sollte nur die Heißluftfunktion benutzt werden, würde ich raten bei Betrieb einen möglichst großen Abstand einzuhalten.

Wen es interessiert, wie sich durch Mikrowellen verändertes Wasser auf Pflanzen auswirkt der liest hier nach: www.strahlung-gratis.de/Mikrowellen_ Wasser_und_Pflanzen.htm

*Bitton, Gabriel: (University of Florida, Gainesville) et al: Journal of Environmental Health, Bd 69, S.17 (Bericht in www.wissenschaft.de, 24. Januar 2007

Quelle: Das Baby – So formt sich unser Schicksal – Kosmodoc Verlag https://fritzway.de/shop/das-baby-org/das-baby-so-formt-sich-unser-schicksal/

Bildmaterial: Unsplash

×