0

Your Cart

No products in the cart.
[agrikon_wc_ajax_search]
Wasser ist Leben

Wie viele Leute sagen, dass sie vor dem Schlafengehen nichts trinken wollen, weil sie während der Nacht aufstehen müssen?

Etwas anderes, was ich nicht wusste … Warum müssen die Leute nachts so viel urinieren?

Antwort von einem Herzarzt:

Wenn Sie aufrecht stehen (Schwellungen der Beine), hält die Schwerkraft Wasser im unteren Teil Ihres Körpers.

Wenn Sie sich hinlegen und der Unterkörper (Beine usw.) auf Höhe der Nieren liegt, entfernen die Nieren das Wasser, weil es einfacher ist.

Das passt dann zur letzten Aussage!

Ich wusste, dass Sie ein Minimum an Wasser benötigen, um die Giftstoffe aus Ihrem Körper auszuspülen, aber dies war eine Neuigkeit für mich.

Richtige Zeit, um Wasser zu trinken … Sehr wichtig.

Von einem Herzspezialisten!

Trinkwasser zu einem bestimmten Zeitpunkt maximiert seine Wirkung auf den Körper:

2 Gläser Wasser nach dem Aufwachen – hilft die inneren Organe zu aktivieren

1 Glas Wasser 30 Minuten vor einer Mahlzeit – hilft der Verdauung

1 Glas Wasser vor dem Baden – hilft den Blutdruck zu senken (wer wusste das schon ???)

1 Glas Wasser vor dem Zubettgehen – kann Schlaganfall oder Herzinfarkt verhindern (gut zu wissen!)

Zusätzlich hilft Wasser zur Bettzeit auch, Beinkrämpfe in der Nacht zu vermeiden.

Die Beinmuskeln suchen nach Feuchtigkeit, wenn sie sich zusammenziehen und dich mit einem Charlie Horse (Wadenkrampf) aufwecken.

Ein Kardiologe hat erklärt, dass, wenn jede Person diese Nachricht an 10 Personen sendet, möglicherweise ein Leben gerettet werden könnte.

… und mit reinem Wasser unterstützen Sie Ihre Nieren bei ihrer Arbeit vortrefflich.

Nehmen Sie an unserer Umfrage zum Trinkverhalten teil und lassen Sie uns gemeinsam genauer hinschauen, was aus Ihrem Wasserhahn kommt.

×