0

Your Cart

No products in the cart.
[agrikon_wc_ajax_search]

Gülle – mögen Sie es politisch korrekt oder doch lieber realistisch?

Gülle – mögen Sie es politisch korrekt oder doch lieber realistisch? von Friedrich Dönges Wenn im Allgäu von Frühling bis Herbst schönes Wetter herrscht, kommt man immer wieder in den Genuss frischer Landluft mit einem Aroma von Dung. Dies kommt daher, dass in diesen Jahreszeiten die Landwirte einen natürlich anfallenden Wirtschaftsdünger auf ihren Wiesen ausbringen. Dieser Dünger wird auch Gülle1 genannt und besteht hauptsächlich aus Abfallstoffen der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung wie Urin und Kot.In unserer unmittelbaren Nachbarschaft befindet sich eine solche landwirtschaftlich genutzte Wiese. Auf ebendieser…

Mehr lesen

Kalk im Wasser und im Blut

Kalk im Wasser und im Blut Mit dem Thema Kalk im Wasser und im Blut befanden wir uns vom 7.-11.4.2022 mit unserem Stand auf der Agrarschau Allgäu in Dietmannsried. Dabei hatten wir Gelegenheit mit sehr vielen Menschen zu sprechen. Gemäß einem Pressebericht der Allgäuer Zeitung sollen insgesamt 72000 Menschen die Messe besucht haben.Endlich konnte man den Menschen mal wieder ins Gesicht blicken und sie lachen sehen. So viele Menschen in den engen Fluren des Ausstellungszeltes, das war schon eine besondere Herausforderung. Unser Stand mit reinem…

Mehr lesen

Wasser ist Leben

Wasser ist Leben Wie viele Leute sagen, dass sie vor dem Schlafengehen nichts trinken wollen, weil sie während der Nacht aufstehen müssen?Etwas anderes, was ich nicht wusste ... Warum müssen die Leute nachts so viel urinieren?Antwort von einem Herzarzt:Wenn Sie aufrecht stehen (Schwellungen der Beine), hält die Schwerkraft Wasser im unteren Teil Ihres Körpers.Wenn Sie sich hinlegen und der Unterkörper (Beine usw.) auf Höhe der Nieren liegt, entfernen die Nieren das Wasser, weil es einfacher ist.Das passt dann zur letzten Aussage!Ich wusste, dass Sie ein…

Mehr lesen

Bergquellwasser

Bergquellwasser – oder welche Wahrheit steckt in Ihrem Trinkwasser? Vor ca. 200 Jahren wurde der Mann geboren, den man später den Wasserdoktor nennen sollte. Es handelt sich um Pfarrer Sebastian Kneipp. Er war selbst an Tuberkulose erkrankt, was zu jener Zeit keine Seltenheit war. Auf der Suche nach Linderung seiner Leiden wurde er schließlich fündig und beschäftigte sich fortan mit Wasser, aber auch mit Naturheilkunde. So heilte er nicht nur sich, sondern auch viele andere, vor allem arme Menschen, die sich keinen Arzt leisten konnten.…

Mehr lesen

Wasserquiz

Wasser - ein unbekanntes Element? Was wissen Sie über Wasser? Photo by unsplash

Mehr lesen

Kooperationspartnerschaft

Kooperationspartnerschaft für Vereine Viele Vereinskassen sind derzeit nicht sehr üppig ausgestattet und könnten eine kräftige Auffrischung sehr gut vertragen.Diese Auffrischung ist möglich und wir würden Sie gerne dabei unterstützen!Als Mitbegründer eines Vereins-Sponsorings möchten wir Sie mit einer Idee bekannt machen, die Ihnen sicher gefallen wird:Unser Angebot ist ein kostenfreier Trinkwassertest im Wert von 80,- €.Wie dieser kostenfreie Test Ihre Vereinskasse auffüllen wird, möchten wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Gespräch oder in einem Webinar erläutern.        Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte einfach über unsere Umfrage zum…

Mehr lesen
×